King tiger not so strong... -1 reply

Please wait...

FreakNasty

Singlehearted

50 XP

7th October 2003

0 Uploads

2,489 Posts

0 Threads

#21 15 years ago
the_move"Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten!"

Nun, das gilt dann ja wohl für beide seiten, nicht wahr? :lol: Immer alles lesen und nicht nur das, was man will. Fakten sind Fakten und Propaganda ist Propaganda. Wenn man nicht verkraften kann, dass die alliierten auch einige effektive Waffen produziert haben, dann sollte man da doch nicht einfach drüber weg lesen, oder? Mein Tip, mehr Bücher lesen und nicht nur nach tollen Tigern und tollen Panzerfäusten googeln.




Evilsanta

Swedish Elite Tanker

50 XP

13th August 2003

0 Uploads

435 Posts

0 Threads

#22 15 years ago

Please talk english!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! or Swedish :) hehe




Kingrudolf

Fan FH Mapper

50 XP

9th October 2003

0 Uploads

1,345 Posts

0 Threads

#23 15 years ago
On the 30th April, Untersharfuhrer Georg Diers and his crew of tank 314, were ordered to take up a defensive position at the Reichstag buildings. This was one of only two remaining King Tigers belonging to Heavy SS Tank Battalion 503 in Berlin. By that evening they had knocked out about 30 T34's, and the following day led a successful counterattack against the Kroll Opera House directly opposite the Reichstag. Their efforts though, merely postponed the inevitable and by the end of the day the order was given to abandon the position and prepare to break out of Berlin.

I can't believe you guys missed that part? Isn't that the ultimate test? I also think the Red army at that time was a little exacerating.. they always presented themselves superiour to the Germans, while it was just the Germans who were superiour on the battlefield. The Red army just had an overwhelming number of tanks and infantry.




Beast of War

Born to kill

50 XP

28th May 2003

0 Uploads

2,698 Posts

0 Threads

#24 15 years ago
FreakNastyNun, das gilt dann ja wohl für beide seiten, nicht wahr? :lol: Immer alles lesen und nicht nur das, was man will. Fakten sind Fakten und Propaganda ist Propaganda. Wenn man nicht verkraften kann, dass die alliierten auch einige effektive Waffen produziert haben, dann sollte man da doch nicht einfach drüber weg lesen, oder? Mein Tip, mehr Bücher lesen und nicht nur nach tollen Tigern und tollen Panzerfäusten googeln.

Ganz richtig.....aber die foto's von russischen seite sind auch nicht ganz representativ......

Auf jeden fall hat jeden sehen kohnnen das es moglich ist ein Konigs Tiger zu durchslagen. Ich denk also, das manche pro Tiger leute nicht Tiger Fibel gelesen haben.....dan wurden sie besser wissen, die Tiger kein uber waffe ist...... ;)

Tip for any pro tiger player : read the official instruction manual of the tiger : Tiger Fibel....and know that is was far from invulnerable, it had to be used the right way........it is in german though ;)




leadmagnET

I don't spend enough time here

50 XP

6th October 2003

0 Uploads

23 Posts

0 Threads

#25 15 years ago

Blimey, dont people get hot under the collar about their favorite bits of equipment!Like,genuinely ANGRY...LOL! Nothing wrong with healthy discussion surely chaps?

Anyhow,heres my meager contribution:Tiger 1 and 2 and Panther.....really nice tanks,yes sirree. Problem was,over engineered.Too high tech and expensive for the day,it was a lack of spares that put most out of action,whilst allied tanks with cheap interchangable and readily available parts just kept on rollin'.

I heard some boffin on a documentary come up with the idea that Germany could have achieved more by producing greater quantities of Panzer IV's instead of wasting resources on the "uber panzers" cos they could handle any allied tank on the field(later versions could anyway)and could have been produced in the largernumbers required to stand up to the Shermans and T34's.

So,democracy lovers,love the Tigers and the Panthers,cos in the end they were just so many more nails in the coffin of Nazi Germany.In fact didnt the ranting one himself push for the development of these vehicles?Now that guy,he really WAS a noob.....




FreakNasty

Singlehearted

50 XP

7th October 2003

0 Uploads

2,489 Posts

0 Threads

#26 15 years ago
Beast of WarGanz richtig.....aber die foto's von russischen seite sind auch nicht ganz representativ...... Auf jeden fall hat jeden sehen kohnnen das es moglich ist ein Konigs Tiger zu durchslagen. Ich denk also, das manche pro Tiger leute nicht Tiger Fibel gelesen haben.....dan wurden sie besser wissen, die Tiger kein uber waffe ist...... ;) Tip for any pro tiger player : read the official instruction manual of the tiger : Tiger Fibel....and know that is was far from invulnerable, it had to be used the right way........it is in german though ;)

:thumbsup: You have my respect, beast of war!!! German is not easy to learn, don't know where you are from, but i'm amazed you understood what i was writing :nodding: Finally a guy who can allocate his threads!!!!!!!!!!!




the_move

Frisch, Fromm, Fröhlich, Frei!

50 XP

28th September 2003

0 Uploads

656 Posts

0 Threads

#27 15 years ago
FreakNasty , dass die alliierten auch einige effektive Waffen

Bingo!

Einige, aber viele waren das nicht.

Und was Panzer betrifft ist es - laut Büchern - auch unbestriiten, daß die deutschen Panzer State of the Art waren - nachdem sie nachgezogen hatten wegen der Russen - und es dann eine ganze Weile gedauert hat, bis die Allierten nachzogen.

Nichtsdestotrotz waren die Deutschen im Entwickeln von Panzern am erfolgreichsten, und das ist Fakt und keine Propaganda.

Schluss, Aus, Ende.

Apropo, Was für Bücher meinst Du eigentlich? Willst du was empfehlen?




the_move

Frisch, Fromm, Fröhlich, Frei!

50 XP

28th September 2003

0 Uploads

656 Posts

0 Threads

#28 15 years ago

Beast of War

Tip for any pro tiger player : read the official instruction manual of the tiger : Tiger Fibel....and know that is was far from invulnerable, it had to be used the right way........it is in german though ;)

Nothing is invincible. But Some things are very hard to beat though! :rock:




FreakNasty

Singlehearted

50 XP

7th October 2003

0 Uploads

2,489 Posts

0 Threads

#29 15 years ago
the_moveBingo! Einige, aber viele waren das nicht. Und was Panzer betrifft ist es - laut Büchern - auch unbestriiten, daß die deutschen Panzer State of the Art waren - nachdem sie nachgezogen hatten wegen der Russen - und es dann eine ganze Weile gedauert hat, bis die Allierten nachzogen. Nichtsdestotrotz waren die Deutschen im Entwickeln von Panzern am erfolgreichsten, und das ist Fakt und keine Propaganda. Schluss, Aus, Ende. Apropo, Was für Bücher meinst Du eigentlich? Willst du was empfehlen?

Das einige deutsche Panzer weit überlagen waren hat ja auch niemand bestritten, oder? Das sie allerdings auch verwundbar waren und hohe Ausfälle durch technischer Mängel hatten scheint niemanden zu interessieren. Ein gutes Buch zum Thema deutsche Panzer im Einsatz ist auf jeden Fall "Die deutsche Panzerwaffe im zweiten Weltkrieg" aus dem Bechtermünz Verlag. Das Buch beschreibt nur wirklich stattgefundene scenarien verschiedener deutscher Panzer im gefecht mit allierten Panzertypen. Abgedruckt sind original Gefechtsberichte deutscher und allierter Panzerkommandanten. (auch Berichte von Kämpfen zwischen Tiger I und IS-2, in denen der Tiger garnicht mal schlecht abschneidet...) Ein anderes gutes Buch ist "Sherman Panzer" aus dem Karl Müller Verlag Dieses Buch beschäftigt sich hauptsächlich mit dem Sherman Panzer, seiner Enstehung, Sherman im Einsatz, verschiedene Typen und seinen Stärken und Schwächen. Ein weiters schönes Buch ist "Panzer und Kettenfahrzeuge des zweiten Welkriegs" ebenfalls aus dem Bechtermünz Verlag Dieses Buch beschäftigt sich hauptsächlich mit Lackierungen und Abzeichen verschiedener alliierter und deutschen Panzerfahrzeugen des zweiten Weltkriegs auf den verschiedenen Schlachtfeldern und Jahreszeiten.




Kämpfer

I take what n0e says way too seriously

50 XP

27th April 2003

0 Uploads

2,394 Posts

0 Threads

#30 15 years ago
'[2SSEnigma']haha! I knew that guy was an idiot!

He's not the "idiot" who thought those were battle damages :rolleyes: